Über uns

Anlässlich des Bundesparteitags der AfD setzte ver.di ein Zeichen

Anlässlich des Bundesparteitags der AfD setzte ver.di ein Zeichen

Anlässlich des Bundesparteitags der AfD in Kalkar setzte ver.di ein Zeichen in besonderer Form: "kreativ, bunt und vielfältig - sind wir gemeinsam"

Ohne die Corona-Pandemie wäre die Gewerkschaft ver.di an dem Wochenende gemeinsam mit demokratischen, gewerkschaftlichen, antifaschistischen, sozialen und kulturellen Initiativen, Organisationen, Religionsgemeinschaften und Parteien auf die Straße gegangen, um unseren Protest und unseren Widerstand gegen einen Rechtsruck zum Ausdruck zu bringen.

Digital und virtuell setzten wir ein Zeichen für

·        eine Gesellschaft in der alle, unabhängig von Glaube, Geschlecht, sexueller Orientierung,
         Herkunft und sozialem Status gleichberechtigt, frei und ohne Angst leben können

·        die Aufnahme und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen, die vor Verfolgung, Krieg,
         Hunger und Not flüchten

·        das Erinnern an die Verbrechen des NS-Regimes und das Gedenken an dessen Opfer

·        die Solidarität mit allen Menschen, die von Armut, Ausgrenzung und Verfolgung bedroht sind

·        die Freiheit von Wissenschaft, Kultur und Medien

Unsere Antworten auf Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Chauvinismus und Sexismus sind

Gerechtigkeit, Wertschätzung, Gleichberechtigung und Solidarität!

kreativ, bunt und vielfältig sind wir gemeinsam ver.di NRW Digitale Demo