Über uns

Warnstreiktag in der Tarifrunde öffentlicher Dienst im ver.di …

Warnstreiktag in der Tarifrunde öffentlicher Dienst im ver.di Bezirk Südwestfalen

Wir sind es wert ver.di Südwestfalen TVöD_Streik_Südwestfalen
Warnstreik in der Tarifrunde Bund/VKA 2020 in Südwestfalen ver.di Südwestfalen Viele sind dabei

Sie halten den Laden am Laufen und damit sich das auch im Tarifergebnis abzeichnet, gingen rund 700 Beschäftigte im ver.di Bezirk Südwestfalen heute auf die Straße. Hintergrund für die Warnstreiks sind die laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst, bei der die kommunalen Arbeitgeberverbände auch in der zweiten Verhandlungsrunde kein Angebot vorgelegt haben.

 

Von ver.di zum Streik aufgerufen waren die Stadt Hagen, die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Hagen, die Hagener Entsorgungsbetriebe und das Kreisklinikum Siegen. Der Ausstand begann schon in den frühen Morgenstunden.

Vor wenigen Wochen klatschte die ganze Republik Pflegekräften und Ärzten Beifall. In der Corona-Krise hielten Handelsbeschäftigte, Busfahrerinnen, Müllwerker, Feuerwehrleute, Techniker und Verwaltungsangestellt die Gesellschaft zusammen. Doch Applaus war gestern. Jetzt brauchen die „Corona-Helden“ auch materielle Wertschätzung. In der Tarifrunde des öffentlichen Dienstes muss sich widerspiegeln, was den öffentlichen Arbeitgebern der Respekt wert ist. ver.di fordert für die Beschäftigten von Bund und Kommunen 4,8 Prozent mehr Lohn und Gehalt – mindestens aber 150 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages soll 12 Monate betragen.

 

Der Geschäftsführer der DGB-Region Südwestfalen, Ingo Degenhardt, spricht zu den Streikenden. ver.di Südwestfalen DGB-Regionsgeschäftsführer

Neben den hauptamtlichen Gewerkschaftssekretären stand auch der Regionsgeschäftsführer des DGB Südwestfalen, Ingo Degenhardt, als Redner zur Verfügung. Überall im ver.di Bezirk Südwestfalen musste bei den bestreikten Einrichtungen mit zeitweiligen Ausfällen bei den öffentlichen Dienstleistungen gerechnet werden. Nach Abschluss des Warnstreiks lief in den Dienststellen alles wieder planmäßig.

Bezirksgeschäftsführer Jürgen Weiskirch spricht zu den Streikenden ver.di Südwestfalen Bezirksgeschäftsführer Jürgen Weiskirch
Gewerkschaftssekretär Jasin Nafati spricht zu den Streikenden ver.di Südwestfalen Gewerkschaftssekretär Jasin Nafati
Streikende ver.di Südwestfalen Streikende
Sie sind unverzichtbar ver.di Südwestfalen Sie sind unverzichtbar
Jetzt seid Ihr dran ver.di Südwestfalen Jetzt seid Ihr dran
Ihr seid es wert ver.di Südwestfalen Auf dem Platz
Streikzug durch die Stadt ver.di Südwestfalen Streikzug durch die Stadt
Streikzug ver.di Südwestfalen Streikzug
Streikende zeigen Flagge für ein gutes Tarifergebnis ver.di Südwestfalen Flagge zeigen
Gruppe Streikender ver.di Südwestfalen Gruppe Streikender
Für ein gutes Tarifergebnis ver.di Südwestfalen Streik TRöD
Die Jugend ist auch dabei ver.di Südwestfalen Jugend ist auch dabei
Die wichtigsten Mitarbeiter fahren die dicksten Autos ver.di Südwestfalen Die wichtigsten Mitarbeiter fahren die dicksten Autos