Frauen und Genderpolitik

Aktionsbündnis Frauenarbeit Siegerland beteiligt sich am DGB-Aktionstag …

Aktionsbündnis Frauenarbeit Siegerland beteiligt sich am DGB-Aktionstag zur Bundestagswahl

Am DGB-Aktionstag zur Bundestagswahl beteiligte sich das Aktionsbündnis Siegerland mit einem Infostand. DGB (ver.di) Aktive Gewerkschafter*innen

Frauen sind berufstätig, aber leider oft unter prekären Bedingungen: für niedrigste Löhne, in unfreiwilliger Teilzeit, befristet oder in Minijobs. Ein Job allein reicht oft zum Leben nicht mehr aus. Es verwundert nicht, dass Frauen im Durchschnitt 53 Prozent weniger Rente erhalten als Männer.

Mit einem Infostand machten die Frauen des Aktionsbündnis Frauenarbeit Siegerland zur Bundestagswahl 2021 auf Ihre Forderungen aufmerksam. „Wir wollen die Gleichstellung von Männern und Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen erreichen. Obwohl im Bereich der Gleichstellung schon viel geleistet worden ist, hat die Pandemie wie mit dem Brennglas die immer noch bestehenden ungleichen Chancen und Möglichkeiten von Frauen deutlich gemacht“, sagte Tanja Krönert, Vorsitzende des ver.di-Frauenrats Südwestfalen. Das gilt es in der neuen Bundesregierung anzupacken. 

  •  Wir wollen, dass der Weg zu mehr Parität, weiblichen Führungskräften und Gleichstellung geebnet wird.
     Gleichstellung ist eine Querschnittsaufgabe, die alle Bereiche durchziehen muss.

  •  Berufe in frauendominierten Branchen müssen aufgewertet werden.

  •  Damit Alleinerziehende besser unterstützt werden, muss es einfacher werden, Erwerbs- und Sorgearbeit gerechter zwischen den Geschlechtern   aufzuteilen.

  •  Das Steuerrecht muss stärker auf Partnerschaftlichkeit ausgerichtet werden, denn das Ehegattensplitting fördert die
     klassische Arbeitsteilung   zwischen Frauen und Männern und schließt Haushalte mit Kindern vielfach von dem
     gewährten Steuervorteil aus.

  •  Familienbedingte Arbeitszeiten und Tätigkeiten müssen bei den Renten gerechter behandelt werden. Langjährige Pflege
     von Angehörigen darf sich nicht mehr negativ auf die Rente auswirken und die eigene Altersarmut bedeuten.
Gefordert wird Gleichstellung in allen Bereichen. DGB (ver.di) Gefordert wird Gleichstellung
Aktion der DGB-Frauen unter Beteiligung des Aktionsbündnis Frauenarbeit Siegerland DGB (ver.di) Wunschwiese der Frauen
Die "Wunschblumen" wurden an die Passantinnen und Passanten verteilt. DGB (ver.di) Wunschblume